Die 10 besten Krimi Hörbücher

die 10 besten Krimi Hörbücher

Krimis unterhalten auf ganz besondere Weise. Gut geschrieben lassen sie ihren Hörer genauso knobeln wie den Ermittler und bieten trotzdem Spannung und überraschende Wendungen. Die Geschichten sind meistens kurzweilig, interessant und die Fälle gar nicht so leicht zu knacken. Ich selbst liebe es, Kriminalgeschichten zu hören. Während für Erwachsene Sherlock Holmes und für Jugendliche Die drei Fragezeichen absolute Spitzenreiter der Hörspiele sind, möchte ich euch heute einmal etwas abseits davon vorstellen: Die 10 besten Krimi Hörbücher.

Vielleicht sind ja auch ein paar Tipps für dich dabei? Solltest du Lieblingskrimis haben, die es auch als Hörbuch gibt und die hier nicht genannt sind, dann lass mir sehr gern ein Kommentar da! Ich bin genauso dankbar für gute Ratschläge wie ihr 🙂

1. Krimiklassiker unter den Hörbüchern: Commissario Brunetti und Donna Leon

Wenn man gern Krimis hört oder liest, kommt man in Deutschland kaum an ihr vorbei: Donna Leon. In den wirklich gut erzählten Geschichten rund um „ihren“ Commissario erweckt sie die Gassen und dunklen Seiten Venedigs zum Leben. Zwischen einer Menge gutem Essen und Familienleben löst Brunetti die Fälle in der Lagunenstadt. Doch oft werden auch politische und gesellschaftliche Themen aufgegriffen, die die Region bewegen. Gelesen werden die Krimi Hörbücher von unterschiedlichen Sprechern. Mein persönlicher Favorit ist Christoph Lindert, der zum Beispiel den zwölften Fall „Verschwiegene Kanäle“ liest. Doch auch die anderen Sprecher bieten beste Unterhaltung. Und wer Brunetti nur aus dem Fernsehen kennt und skeptisch ist: Es lohnt sich, die Hörbücher auszuprobieren. Mehr über die Brunetti-Hörbücher erfahrt ihr hier.

2. Kurt Wallander ermittelt in den Krimi Hörbüchern von Henning Mankell

„Alles alte Kamellen“, werdet ihr jetzt denken. Aber das sind sie gar nicht. Ich selbst habe genau aus dem Gedanken lange kein Mankell gehört. Als ich dann doch angefangen habe, war ich überrascht. Und konnte den Ruhm dieser Reihe definitiv nachvollziehen. Nur zu schnell findet man sich in die gut erzählten Geschichten hinein, fiebert mit und entwickelt Sympathien für den so nachdenklichen und eigenbrötlerischen Kommissar Wallander. Es lohnt sich, mit diesen Krimis ganz von vorn anzufangen. Nur so kann man den Ermittler in seiner ganz eigenen Entwicklung begleiten. Falls ihr durcheinander angefangen habt, dann keine Sorge. Die Fälle lassen sich auch alle eigenständig und voneinander losgelöst hören.

3. Rebecca Gablé: Nervenkitzel mit Jagdfieber  

Nach Venedigs im Süden und Mankells nördlichen Gefilden kehren wir mit diesem Krimi Hörbuch nach Deutschland zurück. Rebecca Gablé ist vor allem als Autorin historischer Romane weit bekannt und viel gerühmt. Unbekannter sind ihre vier Kriminalromane. Dabei können die so einiges. Großartig erzählt, verstrickt und spannend bis zur letzten Minute will man Jagdfieber kein einziges Mal ausmachen beim Hören. Dafür sorgt auch eine Glanzleistung von Simon Jäger als Sprecher. Weitere Krimis von ihr sind Das Floriansprinzip, Die Farben des Chamäleons und Das letzte Allegretto.

4. Mario Giordano: Sizilianisch-bayerische Krimis um Tante Poldi

Für wen es bei einem Krimi nicht immer ganz so streng zugehen muss, sondern neben Spannung und Nervenkitzel auch witzig sein darf, der ist hier goldrichtig. Mario Giordano erzählt in seinen Fällen um die etwas verrückte Tante Poldi mit so viel Humor, dass man einfach schmunzeln muss. Das Kunststück dabei: Weder die Kriminalgeschichte geht verloren, noch wirkt das Ganze lächerlich. Mehr über Giordanos Krimi Hörbücher erfahrt ihr hier.

5. Kulinarische Verbrechen von Tom Hillenbrand

Liebhaber von guter Küche und guten Krimis kommen bei Tom Hillenbrand voll auf ihre Kosten. Hier ermittelt – mal mehr, mal weniger gewollt – der Luxemburger Koch Xavier Kieffer. Zur Ermittlung geht es allerdings oft quer durch Europa und auf seinen Reisen muss man den klugen und eigentlich recht gemütlichen Ermittler einfach ins Herz schließen. Ganz nebenbei lernt man noch eine Menge interessanter Dinge über einige Lebensmittel und deren Herkunft und Herstellung, wie etwa in „Tödliche Oliven“ über das überall beliebte Olivenöl.

ANZEIGE

6. Krimi Hörbücher und Gemütlichkeit vereint in Cosy Krimis 

England war schon früh DAS Land als Schauplatz und Ursprungsort beliebter Kriminalromane. Warum sollte man also nicht einige der besten Seiten dieses Landes miteinander verbinden? Das dachten sich auch die Schöpfer der Cosy Krimis. Meist sind es gleich Reihen von Kriminalgeschichten, in denen die Ermittler zwischen Cottages und verträumten Rosenbeeten vor allem mit klugem Kopf ihre Fälle lösen. Was mit Matthew Costello und Neil Richards „Cherringham“-Fällen mehr oder weniger begonnen hat, hat sich auf ein ganzes Genre ausgeweitet. Und da gibt es einige gut gelesene Schmuckstücke zu finden. Mehr Empfehlungen für gute Cosy Krimis findet ihr hier.

7. Nie aus der Mode gekommen: Agatha Christies Meisterstücke

Wenn wir schon bei England sind, dann bleiben wir auch gleich da. Wirklich gut und unheimlich schlau durchdacht sind Agatha Christies Kriminalromane, von denen selbst die Krimi Hörbücher inzwischen absolute Klassiker sein dürften. Ausgestattet mit viel Witz ermitteln die scharfsinnige Miss Marple und der exzentrische Hercule Poirot. Um ehrlich zu sein sind die Fälle mit den beiden als Hauptfiguren definitiv die besten. Mein persönlicher Favorit ist und bleibt der werte Belgier in Kombination mit Martin Maria Schwarz als Sprecher. Mehr über die Krimis erfahrt ihr hier.

8. Graham Moore und Sherlock Holmes

Graham Moore hat es sich nicht zur Aufgabe gemacht, den größten aller Detektive wieder zum Leben zu erwecken. Nein. Stattdessen fädelt er seine Geschichte viel geschickter ein und klärt so gleich zwei unheimlich interessante Kriminalfälle auf: Einen im Hier und Jetzt auf einer Versammlung der Sherlockians, absolut getreuer Holmes-Anhänger, und einen zu Conan Doyles Zeit (dem Verfasser von Sherlock Holmes). Alles dreht sich um ein verschollenes Tagebuch des großen Autors. Ich will gar nicht zu viel verraten, aber wenn ihr Hörbücher und Krimis liebt, dann hört das! Es ist wirklich sehr gut. Und wenn ihr Holmes-Fans seid, dann ist das Pflichtlektüre.

9. Joël Dicker und Spannung, die den Atem raubt 

Falls ihr Joël Dicker bisher noch nicht entdeckt habt, dann rate ich euch schwer dazu, es zu tun. Am allerbesten fangt ihr mit „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ an, in dem der Schriftsteller Marcus Goldmann als Hauptfigur die Geschichte von seinem Freund und Mentor Harry Quebert erzählt. Dieser Krimi ist so gut erzählt, wie ich lange nichts mehr habe. Vielschichtig, überall lauern Abgründe, Sympathien und immer wieder ist alles so undurchschaubar und anders, dass man nicht mal schlafen oder Pause drücken kann. Genauso gut fand ich „Die Geschichte der Baltimores“, seinen zweiten Roman. Und wenn ihr die entdeckt habt, könnt ihr genausogut mit den anderen weitermachen. Eingelesen wurden sie alle großartig von Torben Kessler. Aber Achtung: Mit Dicker verlasst ihr die Krimiecke einen gehörigen Schritt in Richtung Thriller. Solltet ihr sehr empfindlich sein, ist das vielleicht nichts für euch.

10. Mit Cay Rademacher in die Vergangenheit

Oberinspektor Frank Stave ermittelt im Deutschland, genauer in Hamburg, kurz nach dem Krieg. Den Hörer erwarten in den Krimi Hörbüchern hervorragende Sprecher, sehr gute Sprache, je eine spannende Geschichte und eine gehörige Portion Lokalkolorit. Einziger Fehler: Bisher sind nur zwei Teile, nämlich Der Trümmermörder und Der Schieber vertont. Auf weitere Teile musste die Hörerschaft bisher vergeblich warten. Aber immerhin zwei sehr gute Fälle finden sich hier.

Und, waren eure liebsten Krimi Hörbücher auch dabei? Oder habt ihr noch weitere Empfehlungen? 

Falls ihr doch lieber in die Krimis der Hörspiel-Ecke schauen wollt, findet ihr die für Erwachsene hier und für Kinder und Jugendliche hier. 

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Alles Liebe, eure Annika

 

Die 10 besten Krimi Hörbücher
Hier findet ihr meine Empfehlungen für die besten Krimi-Hörbücher.

Ein Kommentar bei „Die 10 besten Krimi Hörbücher“

  1. […] durchringen, das Hörbuch zwischendurch auszumachen, wenn ich mal etwas anderen machen musste. Wer Spannung mag ist bei dem Hörbuch genau richtig – und Fans von ‚Der Pate‘ […]

Schreibe einen Kommentar