Die 10 schönsten Hörbücher für Kinder

10 schoensten Hoerbuecher für Kinder

Ein Regentag, es ist mal wieder langweilig und man kann nicht so recht rausgehen oder es soll einfach etwas Unterhaltung beim Malen und Basteln geben. Als Kind Hörbücher zu hören ist unterhaltsam und es schult zugleich auf spielerische Art die Fähigkeit, einer Geschichte zu folgen und zuzuhören. Die Geschichten für Kinder sind spannend und lustig, aber vor allem sehr unterhaltsam erzählt. In diesem Artikel möchte ich euch die 10 schönsten Hörbücher für Kinder vorstellen – auch wenn es sich dabei um eine sehr persönliche Auswahl von mir handelt.

1. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer / Jim Knopf und die wilde 13

Das Hörbuch, was ich unbedingt als erstes empfehlen muss, ist Jim Knopf. Die unheimlich liebevoll erzählte Geschichte entführt die kleinen Hörer auf die winzige Insel Lummerland. Hier lebt Lukas, der Lokomotivführer und bald auch Jim Knopf, der eines Tages per Paket auf die Insel kommt. Zusammen mit Lukas Lokomotive Emma begeben die beiden sich auf eine Reise, weil die Insel irgendwann zu klein wird. Und Michael Ende lässt die beiden Abenteurer durch die absonderlichsten Fantasie-Gegenden reisen: Das Land Mandala, in dem es vor winzigen Kindeskindern nur so wimmelt, zu Meeresbewohnern und in die düstere Drachenstadt. In Jim Knopf und die wilde 13 erleben Jim und Lukas ihr zweites Abenteuer. Beide Erzählungen wurden schon in vielen Fassungen vertont. Mein ewiger Favorit wird die Hörbuchfassung, die von Thomas Schendel eingelesen wird.

2. Der kleine Prinz

Wunderschön, nachdenklich und sanft ist die Geschichte des kleinen Prinzen. Wahrscheinlich gibt es kaum jemanden, der noch nie von der Geschichte des kleinen Kerlchens gehört hat, den der Pilot nach einer Bruchlandung in der Wüste trifft. Von einem sehr kleinen Planeten aus ist der kleine Prinz weit gereist, bis er schließlich auf die Erde kam. Etwas unbekannter als das Buch sind die Hörbuchfassungen, die es davon gibt. Ich kann ganz besonders die wunderschöne Fassung empfehlen, die von Ulrich Mühe eingelesen wird und zwischendurch mit leiser Klaviermusik hinterlegt ist.

3. Der Herr der Diebe

Venedig ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder ein verzauberter Ort, wenn man davon hört. Eine Stadt, in der die Straßen aus Wasser und die Gebäude verwunschen sind, verleiht einer Geschichte deshalb schon von Beginn an etwas Besonderes. Genauso ist das mit Der Herr der Diebe, in dem Cornelia Funke eine rührende Geschichte über Freundschaft, Abenteuer und das Altern erzählt, die man einfach ins Herz schließen muss. Damit gehört sie definitiv in die 10 schönsten Hörbücher für Kinder.

4. Der Räuber Hotzenplotz

Brummelig, polterig und vor allem lustig ist der Räuber Hotzenplotz, über den Otfried Preußler in seinen Geschichten erzählt. Dabei bilden Kasperl und Seppel ein urkomisches Duo, das den Räuber, der aus dem Gefängnis ausgebüchst ist, wieder einfangen möchte. An ihrer Seite sind immer wieder Großmutter, Oberwachtmeister Dimpflmoser und der Zauberer Petrosilius Zwackelmann. Insgesamt gibt es drei Teile, die in verschiedenen Hörbuchfassungen erschienen sind. Ich kann die von Armin Rohde eingelesene Fassung empfehlen. Sie ist unter anderem auch bei Spotify verfügbar.

5. Pünktchen und Anton

Eine außergewöhnliche Freundschaft dürfen die Hörer in Erich Kästners Geschichte Pünktchen und Anton miterleben. Das Besondere an Erich Kästner ist vor allem, dass er die Geschichten erzählt, wie es ein Kind tun würde. Durch diese Perspektive wird nicht nur eine schöne Geschichte geschildert, sie fühlt sich für Kinder auch gleich viel näher an. Es gibt eine Hörbuchvertonung, bei der man das Gefühl hat, als würde ein Opa seinem Enkel vorlesen – denn die Geschichte liest Erich Kästner selber. Aber auch die anderen Vertonungen als Hörbuch oder als Hörspiel sind schön.

6. Kleiner Drache Kokosnuss

Drei Freunde erleben hier zusammen ein Abenteuer nach dem anderen: Von den Hörbüchern des kleinen Drachen Kokosnuss gibt es inzwischen unzählige Folgen. Besonders schön ist, dass die drei Freunde, die im Mittelpunkt der Abenteuer stehen, alle ein bisschen anders sind. Mit anders meine ich anders als die „normalen“ Drachen, die auf der Insel wohnen. Anders zu sein bedeutet schließlich nicht, dass man sich schlecht fühlen muss.

7. Achtung Milchpiraten!

Gut gelaunt, mit ordentlich Schwung und Musik erzählt Kai Lüfter in seinem Hörbuch Achtung Milchpiraten!. Schwung und Begeisterung springen beim Hören so schnell über, dass man sich bald wünscht, selbst ein Mitglied dieser großartigen Bande zu sein und bei der Geburtstagsfeier mit am Tisch zu sitzen. Dadurch, dass ein Teil der Geschichte von Leon Seibel eingelesen wird, der da noch selbst ein Kind ist, kommt das Hörbuch besonders sympathisch rüber.

8. Die magischen Vier

Auf verzauberte Abenteuer nehmen Die magischen Vier ihre kleinen Hörer mit in das wundersame Reich Nirvanien. Mit von der Partie sind Elfira, Flöckchen und Onkel Otto, die Leo – der eigentlich ganz normal zur Schule geht – begleiten. Die Hörbücher zählen vor allem unter die 10 besten Hörbücher für Kinder, weil sie von Stefan Kaminski eingelesen werden. Der versteht es wie kaum ein anderer, jeder Figur eine völlig eigene Stimme zu verleihen.

9. Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Witzig und voller Fahrt ist die Geschichte von Michael Ende mit dem Kater Maurizio di Mauro, dem Zauberer Beelzebub und dem Raben Jakob, die sich um den sagenumwobenen satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch dreht. Ganz besonders geeignet ist dieses Hörbuch natürlich zu Silvester, denn alles spielt sich hier in der Nacht vor dem neuen Jahr ab. Doch auch sonst bekommt hier jedes Kind großartige Unterhaltung geboten (Erwachsene übrigens auch). Gelesen wird das Hörbuch von Christoph Maria Herbst, und obwohl ich ihn in seinen Rollen als Schauspieler gar nicht mag, macht er hier einen großartigen Job.

10. Ronja Räubertochter

Mitten im Wald leben und aufwachsen, wie das wohl ist? Das ruft unweigerlich Bilder in den Kopf, mit denen jeder Waldspaziergang von nun an interessanter wird. Ronja und Birk wohnen beide im Wald, zusammen mit Räubern, und Geschöpfen wie Graugnomen und Wilddruden. Vor allem erzählt auch diese Geschichte aber vor allem von Freundschaft. Nämlich der zwischen Ronja und Birk – denen nicht alle wohlgesinnt sind. Einen zauberhaften Klang verleiht Ulrich Noethen dem Hörbuch.

Das war nun meine Top 10 und damit die 10 schönsten Hörbücher für Kinder – nach meiner Meinung. Wunderbarerweise gibt es aber natürlich noch ganz viele andere fantastische Hörbücher für Kinder. Und noch ein Tipp zum Schluss: Die meisten der Geschichten findet ihr inzwischen auf Streamingportalen wie Spotify, Deezer oder Apple Music. Da könnt ihr die Hörbücher zusammen mit euren Kleinen ohne Mehrkosten streamen.

Was sind eure Favoriten? Oder die eurer Kinder?

 

10 schoensten Hoerbuecher fuer Kinder
Hier habe ich ein paar besondere Hörbuch-Schätze für Kinder für euch zusammengestellt.

Ein Kommentar bei „Die 10 schönsten Hörbücher für Kinder“

  1. […] Drachenreiter-Geschichten von Cornelia Funke sind eigentlich Hörbücher für Kinder. Doch auch als Erwachsene können sie begeistern und den Hörer mit auf eine traumhafte Reise […]

Schreibe einen Kommentar