Die schönsten Kinderhörbücher (2 bis 5 J.) Kinderhörspiele | Hörbuch Kinder

Bild Kinderhörspiele von zwei bis fünf Kinderhörbücher

Heute möchte ich euch die schönsten Kinderhörbücher und Kinderhörspiele für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren hier vorstellen. Egal ob zum Einschlafen als Gute Nacht-Geschichte, für eine lange Autofahrt, auf der die Stunden sonst quälend langsam vergehen, oder einfach nur nebenbei, während dem nachmittäglichen Spielen und Malen: Kinder lieben Geschichten. Das höre ich zumindest oft und mir ging es als Kind auch so. Und wer erinnert sich aus seiner Kindheit nicht an ein, zwei Hörspiele oder Hörbücher? Sei es nun der trötende Elefant Benjamin oder eine spannende Geschichte der drei Detektive aus dem schönen Kalifornien – wenn man zurückdenkt, fällt einem doch das ein oder andere ein.

Allerdings ist es nicht immer einfach, überhaupt herauszufinden, was es für eine bestimmte Altersgruppe an Titeln gibt. Dabei möchte ich euch ein wenig helfen.
Und hier präsentiere ich euch nun die wunderbare Schatzkiste der Kinderhörbücher und -hörspiele und verrate euch, ab wie viel Jahren die Hörspiele geeignet sind. Hörspieltipps und Altersempfehlungen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, ihr findet sie hier auf dem Blog.

Für die ganz Kleinen – Kinderhörspiele für Kleinkinder ab 2 bis 3 Jahren

Bei Hörbüchern oder Hörspielen für ganz kleine Kinder sollte die Geschichte weder unheimlich lang noch irgendwie kompliziert sein. Ich finde für diese Altersgruppe musikalisch vertonte Kinderhörspiele am schönsten. Die Kinder müssen beim Zuhören nicht stillsitzen und langen Texten lauschen, sondern können mitsingen, tanzen und die Geschichte nur nebenbei zuhören. Oft gibt es, wenn man die Hörspiele als CD kauft, auch ein beiliegendes Heft mit den Texten zu den Liedern, sodass man sogar zusammen mitsingen kann.

Das Musik-Hörspiel Spatzenschwatzen

Für Kinder ab 2 bis 3 Jahren kann ich euch das Musik-Hörspiel „Spatzenschwatzen“ von Nadja Karasjew empfehlen. Die liebevoll erzählte Geschichte ist mit verschiedensten Instrumenten eingespielt und ebenso schön gesungen. Eine komplette Rezension des Hörspiels findet ihr hier.

Musikalische Unterhaltung mit „Eule findet den Beat“

Für Kinder ab 2 bis 3 Jahren gibt es auch das Musikhörspiel „Eule findet den Beat“ und – wenn man davon nicht genug bekommen kann – den zweiten Teil „Eule findet den Beat 2 – auf Europatour“. Hier kann ich euch insbesondere den zweiten Teil ans Herz legen. Der hat mir ganz besonders gut gefallen, weil sich der Hauptcharakter Eule zusammen mit vielen neuen Freunden auf einer Reise durch ganz Europa befindet. Dabei wird nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern die Kinder können auch etwas lernen: Auf der Europatour lernt man nämlich nicht nur die Eigenheiten vieler Länder, sondern auch die verschiedenen Musikrichtungen der Länder kennen. Falls ihr überlegt, das Hörspiel für eure Kinder zu kaufen, rate ich euch, das Ganze als CD zu kaufen. Da gibt’s nämlich nicht nur eine zweite CD mit dazu, auf der alle Lieder noch einmal komplett und ohne Geschichte sind, sondern auch ein wunderschön gemachtes Booklet mit den Liedtexten und Bildern. Eine komplette Rezension mit Hörproben davon findet ihr hier.

Die Geschichten von Ernie und Bert

Ebenfalls schön für diese Altersgruppe sind „Die schönsten Geschichten mit Ernie und Bert und ihren Freunden“. Ganz besonders natürlich für Fans der Sesamstraße, die die beiden ohnehin schon kennen. Allerdings warne ich euch vor: Auch wenn Kinder Ernies Stimme unheimlich toll finden, kann sie für Eltern die reinste Folter werden. Das Kinderhörspiel ist eben auch in genau den Stimmen von Ernie und Bert gesprochen und Ernies Stimme ist hoch und heiser. Trotzdem sind Geschichten und Lieder sehr schön gemacht und einfach gehalten, sodass auch kleine Kinder sehr viel Spaß daran haben. Und ich habe es immer noch im Ohr: „Quietscheentchen nur mit dir, plansche ich so gerne hier…“

Kleiner Drache Kokosnuss

Wundervoll sind auch die Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss, die von Philipp Schepmann gelesen werden. Hier handelt es sich nicht um ein Kinderhörspiel mit mehreren Sprechern, sondern um ein Hörbuch. Aber Philipp Schepmann versteht es wunderbar, die verschiedensten Stimmen nachzuahmen und spricht auch nicht zu schnell, sodass die Geschichten einfach und klar verständlich bleiben. Kokosnuss erlebt ganz verschiedene Abenteuer: Den ersten Schultag oder eine Expedition auf dem Nil. Die Geschichten gehen jeweils eine knappe Stunde. Das ist ganz schön lang in der Altersgruppe, vielleicht lässt sich die Geschichte deshalb besser in mehreren Abschnitten hören. Hier könnt ihr in einer der Geschichten reinhören und euch selbst einen Eindruck verschaffen (mich hat der Fressdrache besonders überzeugt):

Komm mit nach Mullewapp

Sehr schön aufgemachte und kindgerechte Geschichten bieten auch die drei Freunde aus Mullewapp von Helme Heine. Das Kinderhörbuch „Freunde“ wird von Rufus Beck gelesen, den manch ein erwachsener Hörbuch-Liebhaber vielleicht schon aus seinen berühmten Lesungen der „Harry Potter“-Reihe kennt. Franz von Hahn, Johnny Mauser und das Schwein Waldemar gehen zusammen durch dick und dünn. Auch hier geht die Geschichte in etwa eine Stunde, vielleicht ist das Hörbuch deshalb vor allem für Kinder geeignet, die die drei Freunde schon aus einem Bilderbuch kennen.

Hexe Lilli

Hexe Lilli weiht die Hörer ihrer Kinderhörspiele in ihr geheimes Zauberbuch ein, aus dem sie allerlei Dinge hervorzaubern kann, oder sich sogar selbst hineinzaubert. Das kann ganz schön chaotisch werden, aber die abenteuerlustige kleine Hexe meistert jede Herausforderung. Die Geschichten sind liebevoll und zauberhaft kindgerecht erzählt, sodass auch sehr kleine Hörer schon einen Heidenspaß daran haben. Die Hörspiele gibt’s mittlerweile günstiger in Boxen zu kaufen.

Kinderhörbücher und Kinderhörspiele ab 4 Jahren

Achtung, Milchpiraten!

Eine wirklich liebevoll erzählte und sehr schön vertonte Geschichte, sowohl für Jungs, als auch für Mädchen, ist das Kinderhörbuch „Achtung Milchpiraten“ von Kai Lüftner. Rotzfrech und unheimlich witzig wird ein Abenteuer der Freunde erzählt, die sich „Milchpiraten“ nennen und schnell mal ein großes Chaos verursachen. Gelesen wird das kurzweilige Hörbuch charmant und im genau richtigen Ton von Bürger Lars Dietrich und Leon Seibel.

Klassiker unter den Kinderhörspielen

Ab vier Jahren werden Geschichten meistens besser verstanden und Kinder haben auch mehr Muße zum Zuhören, und sei es nur auf der Autofahrt. Deshalb eignen sich viele Klassiker der Kinderhörspiele ab diesem Alter, die ihr vielleicht auch selbst noch aus der eigenen Kindheit kennt: Die lustigen Geschichten des sprechenden Elefanten Benjamin Blümchen und seines Freundes Otto, Erlebnisse der kleinen frechen Hexe Bibi Blocksberg oder in Kombination mit dem Thema Pferde die Hörspiel-Reihe „Bibi und Tina“. Die Kinderhörspiele laufen alle pro Folge etwa eine Stunde und wenn sich euer Kind dafür begeistern kann, dann seid gewarnt: Von diesen drei Reihen gibt es mittlerweile unzählige Folgen. Aber wer weiß, vielleicht habt ihr ja selbst noch die ein oder andere Folge auf dem Dachboden liegen (oder selbst eine Sammelleidenschaft für die beliebten Hörspiele…).

Geschichten zum Einschlummern

Wenn eure Kinder vor dem Zubettgehen gern noch ein kurzes Hörspiel hören, kann ich euch die „Gutenacht-Geschichten“ von Lauras Stern empfehlen. Auf der CD sind drei kurze Geschichten, die nach der zugehörigen Fernsehserie erzählt sind. Ebenfalls aus einer Kinderserie bekannt und beliebt ist Bob der Baumeister. Auch dazu gibt es passende Hörspiele. Mit Bob und seinen Freunden können die Kinder hier viele Dinge auf der Baustelle erleben.

Findus und Pettersson

Nun kommen wir zu ein paar Geschichten, die ich persönlich über alles liebe: Die Geschichten um den alten Pettersson und seinen frechen und vorwitzigen kleinen Kater Findus. Ich bin auch jetzt noch so begeistert davon! Als Kind habe ich die Hörspiele auf Kassette gehabt und sie rauf und runter bis zum absoluten Bandsalat gehört. Meine allerliebsten Geschichten waren „Wie Findus zu Pettersson kam“ und „Eine Geburtstagstorte für die Katze“. Man merkt sowohl an der schönen Erzählweise der Geschichten, als auch an der tollen Vertonung, wie viel Liebe in dem Projekt steckt. Mittlerweile gibt es die beliebten Geschichten auch in Sammelboxen, sodass man nicht mehr jede Geschichte einzeln kaufen muss. Für Findus und Pettersson-Begeisterte gibt es außerdem mehrere Liederbücher, denen eine CD beiliegt. So können die Lieder mitgesungen werden und nebenbei ist das Buch auch noch schön illustriert.

Jim Knopf und sein bester Freund Lukas

Eine fantastische Welt mit unglaublich liebevollen Figuren bieten die Kinderhörbücher von Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Die Kinder können hier außerdem viel über Freundschaft lernen. Die Geschichten wurden mittlerweile dutzende Male vertont und jede Version ist auf ihre eigene Art schön. Mir hat es ganz besonders eine jetzt schon ältere Hörbuchfassung mit Thomas Schendel als Sprecher angetan, aber es gibt auch tolle Hörspielvertonungen, z.B. mit Ulrich Noethen als Sprecher. Eine ausführliche Rezension findet ihr hier.

Kleiner Eisbär auf großem Abenteuer

Als letzte Empfehlung für euch habe ich das Kinderhörspiel „Kleiner Eisbär kennst du den Weg?“, das unter anderem mit Hella von Sinnen, Markus Profitlich und Ingolf Lück vertont wurde. Zwar ist das Kinderhörspiel stolze 48 Minuten lang, aber es wird von vielen Liedern untermalt, die die Geschichte immer wieder aufgreifen. Die Lieder sind von Detlef Jöcker, der relativ bekannt ist. Der kleine Eisbär Lars trifft auf einen kleinen Tiger namens Theo, der verzweifelt den Weg nach Hause sucht. Die beiden freunden sich schnell an und ziehen durch die verschiedensten Landschaften, um zum zu Hause des kleinen Tigers zu kommen. Mein allerliebstes Lied von der CD heißt „Vorwärts nach Tigerland“ und in das könnt ihr hier reinhören:

Fazit

Toll vertonte Klassiker, wie Robinson Crusoe oder „Das Dschungelbuch“ findet ihr kostenlos als Kinderhörbücher auf der Seite von Ohrka. Ohrka e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hörbücher für Kinder zu produzieren und diese kostenlos zur Verfügung zu stellen, ihr könnt sie euch sogar gratis herunterladen. Die offizielle Altersempfehlung von Ohrka geht für seine Hörgeschichten allerdings ab 5 Jahren los. Ihr könnt ja trotzdem einmal vorbeischauen, ich finde, dass es sich wirklich lohnt!

Ich möchte euch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass alle Altersangaben in dem Artikel nur Richtwerte sind, die auf meinen eigenen Erfahrungen beruhen und sich von Kind zu Kind unterscheiden. Ich hoffe, dass ich euch eine kleine Orientierung dadurch bieten konnte, aber im Endeffekt kennt ihr euer Kind am allerbesten und wisst, womit ihr eine Freude machen könnt und was vielleicht noch zu kompliziert ist.

Neue Kinderhörbücher und Kinderhörspiele erscheinen jedes Jahr von unzähligen Verlagen, deshalb sind hier selbstverständlich nicht alle enthalten. Ich finde, dass viele von den Klassikern unter den Kinderhörbüchern, die man vielleicht sogar selbst noch von früher kennt, ganz besonders gelungen sind und sogar vielleicht besser, als manches neu erschienene Hörbuch. Aber auch da kommt es natürlich ganz auf den jeweiligen Titel an und die Auswahl, die ich euch hier vorgestellt habe, hat auch viel mit dem eigenen Geschmack zu tun.

Ich habe zum Beispiel von Freunden gehört, dass es auch von Disney tolle Hörspiele für Kinder geben soll, zum Beispiel von dem momentan sehr beliebten Film „Elsa“. Allerdings kenne ich mich bei Disney nicht aus und wollte euch hier nur Sachen empfehlen, die ich auch wirklich selbst komplett gehört habe. Egal ob für die eigenen Kinder oder als Geschenk für jemanden, ich hoffe, dass ich euch ein wenig weiterhelfen konnte und ihr jetzt auf Entdeckungsreise durch die Welt der Kinderhörbücher geht. Ich hatte jedenfalls selten so viel Spaß beim Schreiben eines Artikels wie bei diesem hier.

Alles Liebe, eure Annika

Ich bin sehr gespannt darauf, was ihr für Erfahrungen gemacht habt mit euren Kindern bezüglich Hörbüchern und Hörspielen. Habt ihr mit den Altersempfehlungen andere Erfahrungen gemacht? Ab wann haben eure Kinder Hörbücher gehört? Und was wird bei euch besonders gern gehört?

Die schönsten Kinderhörbücher und Kinderhörpiele von 2 bis 5 Jahren
Auch für Kleinkinder gibt es schon tolle Hörspiele und Hörbücher.
RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
Pinterest

4 Kommentare bei „Die schönsten Kinderhörbücher (2 bis 5 J.) Kinderhörspiele | Hörbuch Kinder“

  1. […] zwölf Jahren möchte ich euch hier vorstellen. Vielleicht habt ihr ja schon bei meinem Artikel mit Empfehlungen für Kinderhörbücher für Kinder zwischen zwei und vier Jahren vorbeigeschaut. Falls nicht, kann ich es euch empfehlen, denn Hörspiele und Hörbücher, die von […]

  2. […] wenn man das Hörspiel oder Hörbuch selbst noch nicht gehört hat. Ein Kinderhörspiel, das sowohl kleineren Kindern, als auch den Größeren Spaß macht, möchte ich euch heute vorstellen. Es heißt „Kleiner […]

  3. […] wie vielen Jahren ist das Hörbuch für Kinder […]

  4. […] Geschichte ist als Hörbuch vertont worden, wieder mit meinem Lieblings-Kinderhörbuch-Sprecher (verzeiht mir dieses Riesenwort) Rainer Strecker und ist meiner Meinung nach genauso […]

Schreibe einen Kommentar