Der Räuber Hotzenplotz als ungekürztes Hörbuch

Räuber Hotzenplotz ungekürztes Hörbuch

Manchmal gönnt man sich etwas. Und das war bei mir letztens auch so: Ich habe mir die Hörbuch-Box mit den drei ungekürzten Geschichten des wunderbaren Räuber Hotzenplotz zugelegt. Schon als Kind war ich ein großer Fan des Räubers und vor allem von den vertonten Geschichten. Allerdings habe ich damals nur die ersten zwei Hörbücher gehabt, und das in gekürzter Fassung auf Kassette. Nun gibt es Sammler, die auf Kassetten schwören und nur Hörspiele und Hörbücher auf Kassette sammeln. Dazu muss ich sagen: Bei mir haben diese Kassetten zwar auch sehr lange gelebt und ich habe sie hunderte Male gehört – aber irgendwann, nachdem Seppel und Oberwachtmeister Dimpfelmoser das hunderste Mal mit auf eine lange Autofahrt mussten, ist alles in einem großen und irreparablen Bandsalat geendet. Deshalb nun die Hörbuch-Box. Und da wartet nicht nur eine der Geschichten, sondern gleich drei. Und das auch noch in ungekürzter Fassung!

Worum geht es in den Geschichten des Räubers Hotzenplotz?

In der Box sind, wie bereits erwähnt, alle drei Geschichten um den Räuber Hotzenplotz vertreten. Es fängt an mit „Der Räuber Hotzenplotz“, der zweite Teil ist „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ und der dritte Teil heißt (sehr praktisch benannt) „Hotzenplotz 3“. Die drei Geschichten rund um den mittlerweile berühmten Räuber Hotzenplotz, die Großmutter, den Oberwachtmeister Dimpfelmoser und die beiden Freunde Kasperl und Seppel sind mittlerweile weit bekannt. Und das nicht nur bei Kindern, sondern bei vielen Generationen, die die Geschichten entweder aus der eigenen Kindheit kennen, oder mit ihren Kindern gehört haben. Oder sogar beides.

Zur Geschichte: Der Räuber Hotzenplotz (Teil 1)

Das erste Abenteuer beginnt damit, dass der polternde Räuber Hotzenplotz die geliebte Kaffeemühle der Großmutter stiehlt. Großmutter ist entsetzt und hat zugleich auch Angst vor dem Räuber. Weil das natürlich gar nicht geht, beschließen Kasperl und Seppel den Räuber auszutricksen und zu fangen. Aber sie haben nicht mit dem Räuber gerechnet: Denn der durchschaut den Trick und lockt die beiden in eine Falle. Von dort an nimmt die Geschichte an Fahrt auf und der Hörer lernt außerdem den Zauberer Petrosilius Zwackelmann und die Fee Amaryllis kennen. Doch was es mit den beiden und dem Rest der Geschichte auf sich hat, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Schließlich möchte ich euch nicht die Spannung beim Hören nehmen.

Zur Geschichte: Neues vom Räuber Hotzenplotz (Teil 2)

Die zweite Geschichte spielt eine Weile nach dem ersten Abenteuer von Kasperl und Seppel. Der Räuber Hotzenplotz kann aus dem Gefängnis fliehen und stiehlt dem Oberwachtmeister Dimpfelmoser obendrein noch seine Uniform. Und wieder überfällt er die arme Großmutter. Zwar hecken Kasperl und Seppel auch dieses Mal einen tollen Plan aus und wollen den Räuber im Spritzenhaus einfangen, doch das gelingt nicht so ganz. Was da schief geht und wohin Großmutter entführt wird, findet ihr beim Hören heraus.

Zur Geschichte: Hotzenplotz 3 (Teil 3)

Der dritte Teil des Räuber Hotzenplotz ist etwas anders gestrickt, als die beiden vorangegangenen Geschichten. Wegen guter Führung wird der Räuber Hotzenplotz aus dem Gefängnis entlassen und ist von nun an frei. Aber Kasperl und Seppel sind misstrauisch und glauben nicht so recht an den Gemütswandel des Räubers. Wieder wollen sie ihm eine Falle stellen – aber das führt dieses Mal zu einem sehr überraschenden Ergebnis. Wer bisher nur die ersten beiden Teile kennt, dem möchte ich diesen Teil drei sehr ans Herz legen. Hier steht die Freundschaft viel mehr im Vordergrund und das Erzählte bildet einen wunderbaren Abschluss zu den vorangegangenen drei Teilen.

Zum Sprecher: Wer liest die Geschichten vom Räuber Hotzenplotz?

Gesprochen werden alle drei Teile dieser Box (es gibt auch andere Vertonungen) von Armin Rohde. Und aus den Geschichten wird durch den Sprecher ein kleines Meisterstück. Generell hatte Armin Rohde bei mir ein Pluspunkt als Leser der Räubergeschichten, da er auch in der Verfilmung den Räuber Hotzenplotz gespielt hat. Nun liest er das Ganze mit einer sehr angenehmen Stimme und viel Witz vor.

Auch die Verkörperung der verschiedenen Charaktere gelingt ihm durch sehr unterschiedliche Stimmlagen. Die Großmutter spricht er mit hoher, zittriger Stimme. Im Kontrast dazu steht der Räuber Hotzenplotz mit seinem tiefen Poltern. Überheblich und etwas blasiert klingt der Oberwachtmeister Dimpfelmoser, Kasperl sehr aufgeweckt und intelligent, Seppel dagegen etwas einfältig. So sind die Stimmen für den Hörer immer gut zu unterscheiden und man wüsste nach einer Weile auch ohne den Kontext immer, wer grad spricht. Trotz der Variationen ist das Gesprochene immer gut zu verstehen. Ich war ganz begeistert, wie durch die neue Vertonung der altbekannten Geschichte neues Leben eingehaucht wird.

Wo kann man diese Hörbücher online hören?

Online hören kann man die Teile zum Beispiel bei Spotify. Wenn man einen kostenlosen Account hat, muss man zwar Werbeunterbrechungen in Kauf nehmen, aber man die Hörbücher des Räubers genießen, ohne etwas zu bezahlen und trotzdem ist das Hören legal. Ich bleibe hier allerdings bei meiner Hörbuchbox – denn einige Schmuckstücke stelle ich mir einfach gern ins Regal, um sie immer wieder zu hören.

Insgesamt: Lohnt sich das Hören von der Räuber Hotzenplotz?

Ich finde, meine Begeisterung für die Geschichten ist ziemlich deutlich geworden, also ein klares Ja! Ich habe die Geschichten des poltrigen und doch liebenswerten Räubers schon als Kind geliebt und mich sehr über die neu aufbereitete Vertonung gefreut. So eine Neuvertonung kann auch nach hinten losgehen (zum Beispiel bei Harry Potter sind für mich Rufus Beck und die Geschichte unwiederbringlich miteinander verknüpft) aber hier ist es fabelhaft geworden. Die alten Geschichten von Otfried Preußler können auch heute noch begeistern und nicht nur Kindern fällt das Ausschalten vor dem Ende der Geschichte wahrscheinlich schwer. Ich bin gespannt, wie es euch damit geht!

Alles Liebe,
eure Annika






Räuber Hotzenplotz Hörbuch als ungekürzte Lesung
Ich bin begeistert von den Hörbüchern des Räuber Hotzenplotz in der Lesung von Armin Rohde. Was meint ihr?

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar