Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt (Hörbuch Krimi)

Tee Kaffee Mord Nathalie Ames ermittelt Hoerbuch

Englisches Landleben, viel persönliche Geschichte und das Aufklären von Mordfällen. Kommt euch in dieser Kombination bekannt vor? Ja, mir auch. Wenn man beginnt Ellen Barksdales Krimireihe Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt zu hören und man ist mit der Cherringham Reihe von Matthew Costello und Neil Richards vertraut, kommen einem etliche Dinge erst einmal mächtig bekannt vor. Das klingt perfekt und unperfekt zugleich. Klar, die Idee ist nicht neu. Auf der anderen Seite können von so einer Krimireihe – zumindest für mich – gar nicht genug Folgen erscheinen. Sonst geht mir das Hörmaterial aus. Aber können die Hörbücher von Ellen Barksdale mit der Cherringham-Reihe mithalten?

Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt: Zu den Geschichten

Nathalie ist eine junge Frau, die weiß, was sie will. Meistens zumindest. Durch den Tod ihrer Tante kommt sie aus dem hektischen Liverpool in das beschauliche kleine Örtchen namens Earlsraven. Ihre Tante hat ihr nämlich etwas hinterlassen, und das ist keine Erbschaft der normalen Art. Nathalie erwartet das Black Feather, ein Hotel mit angeschlossenem Café und Pub. Doch so trist und langweilig, wie ein Leben auf dem Land zunächst scheinen mag, ist es in Earlsraven gar nicht. Neben seltsamen Vorkommnissen gibt es auch immer wieder Mordfälle. Und da der ortsansässige Constable Strattner jede Hilfe gebrauchen kann, greifen Nathalie und ihre Köchin und bald engste Vertraute Louise ein und ermitteln fleißig mit.

Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt: Zu der Sprecherin

Nicht nur die Geschichte kommt einem hier bekannt vor, man wird auch eingangs jeder Geschichte tatsächlich von genau der gleichen Melodie begrüßt, die man von der Cherringham Saga kennt. Gelesen werden die Hörbücher von Vera Teltz. Ehrlich gesagt klingen sie für mich aber sehr nach der Art, wie Sabina Godec liest. Mit fester Stimme, ein wenig Ironie und angenehm ruhig liest Vera Teltz, sodass man wirklich gut zuhören kann.

Wie viele Folgen gibt es bisher von Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt?

Als Hörbuch sind momentan zwölf Folgen der Krimiserie erschienen. Sie gehören in folgende Reihenfolge:

  1. Der doppelte Monet
  2. Die letzten Worte des Ian O’Shelley
  3. Die blauen Pudel des Sir Theodore
  4. Der Besuch des lächelnden Belgiers
  5. Der Club der Giftmischer
  6. Tod eines Schneemanns
  7. Arsen und Käsekuchen
  8. Zum Ersten, zum Zweiten…und tot
  9. Ein Mörder steht im Walde
  10. Die kleinen Leute von Pittlewood
  11. Die fünf Portraits des toten Doktors
  12. Der Besuch der reichen Dame

Wo kann man Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt hören?

Die Hörbücher von Ellen Barksdale kann man auf den einschlägigen Plattformen ganz normal als Download kaufen. Außerdem ist die Reihe bei Streaminganbietern wie Spotify und Deezer verfügbar.

Insgesamt: Lohnt sich das Hören von Tee? Kaffee? Mord! – Nathalie Ames ermittelt?

Alles in allem sind die Fälle nette Unterhaltung. Aber mehr ehrlich gesagt auch nicht. Im Gegensatz zu den Cherringham Krimis sind die Fälle oft abstrus oder mit recht aberwitzigen Details ausstaffiert. So hat man das Gefühl beim Hören, dass die absurden Wendungen ohnehin nichts mehr mit der Realität zu tun haben. Und es gab schon die ein oder andere Geschichte, die ich beim Hören fast ausgemacht hätte, weil ich das Geschilderte so übertrieben fand. In Nathalie Ames Welt scheint alles möglich: Geheimagenten hinter Kochtöpfen, immer mehr Leichen, die in einer immer absurderen Folge auftauchen, einen Supermarkt, den man auch noch schnell kauft. Ja, es ist wirklich nette Unterhaltung. Wenn man das vorher weiß, und sich darauf einlässt, sind die Fälle nett und kurzweilig. Das muss man aber mögen. Meine ganz persönlichen Favoriten werden sie nicht – doch wer sich an so etwas nicht stört, findet hier ein paar Geschichten für Zwischendurch.

Art der Vertonung

Hörbuch

Autor

Ellen Barksdale

Vertont von

Lübbe Audio

Erschienen

2018 / 2019

Spieldauer

Ca. 4 bis 5 Stunden pro Folge

Genre

Krimi  / Krimi Reihe

Tee Kaffee Mord Nathalie Ames ermittelt Hoerbuch Ellen Barksdale
Die Krimis, in denen Nathalie Ames ermittelt, sind etwas überzogen, aber meist recht kurzweilig.

Schreibe einen Kommentar

Hat dir der Artikel gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn du ihn teilst!