Die besten Fantasy Hörbücher für den Spätsommer

Beste Fantasy Hoerbuecher Spaetsommer

Der richtig lange Hochsommer hat dieses Jahr gefehlt. Zumindest hier in Deutschland. Trotzdem steht der Herbst noch nicht vor der Tür und wir können uns hoffentlich noch über ein paar warme Tage freuen. Für die letzten freien Tage, die Rückfahrt aus dem Urlaub oder einfach Zeit mit einer schönen Geschichte auf den Ohren habe ich euch meine Fantasy-Empfehlungen für den Spätsommer zusammengestellt

Sollte es euch abgesehen von diesen Tipps noch nach weiteren dürsten, kann ich euch das Audible Magazin sehr empfehlen. Hier gibt es einen Artikel mit einem Überblick über die Fantasy-Welten voll guter Hörbuchtipps.

Meine Top 10 aus dem Herbst 2017 – bei denen sich das Hören noch immer lohnt – findet ihr hier.
Kennt ihr noch andere gute Quellen für Hörbuchtipps? Oder habt ihr selber Tipps? Dann lasst sie mir als Kommentar da! Ich bin jederzeit genauso auf der Suche wie ihr 🙂

1. Scott Lynch und seine Gentlemen-Ganoven

Die erste Empfehlung ist einer meiner ewigen Favoriten unter den Fantasy-Hörbüchern und wird für mich wohl auch immer eine Reihe der besten unter den besten bleiben: Die Gentlemen-Bastards von Scott Lynch. Die Titel tragen den Namen der Reihe nicht, sondern heißen Die Lügen des Locke Lamora (Band 1), Sturm über roten Wassern (Band 2) und Die Republik der Diebe (Band 3). Wer wirklich viele Artikel auf diesem Blog liest, wird jetzt wohl genervt aufstöhnen, weil ich sie schon so oft empfohlen habe. Aber die gewitzten Verbrecher, bei deren Raubzügen vor allem Köpfchen, Freundschaft und Abenteuer im Vordergrund stehen, haben mein Herz im Sturm erobert. Die Fantasy-Welt ist eher mittelalterlich und bringt ganz neue Ideen von Magie und Traditionen mit. Gelesen in rauem Ton passen Sprecher und Geschichte perfekt zusammen. Trotzdem werden auch Fans klassischer Fantasy hier auf ihren Geschmack kommen. Achtung: Es wird viel geflucht.

2. Die Lichtbringer-Reihe von Brent Weeks

Brent Weeks hat es schon in der Schatten-Triologie (besser bekannt unter dem Namen „Nightangel“) geschafft, dass man mit dem Hören der Geschichte einfach nicht mehr aufhören kann. Das schafft er wieder mit der Lichtbringer-Saga. In dieser eher klassischen Fantasy-Welt wird Magie mit Licht erzeugt. Die Magier sind die sogenannten „Wandler“ von denen auch der junge Kip einer ist. Aber das ist lange nicht klar. Klein, dick, unbeholfen und eigentlich viel zu jung ist Kip eigentlich der typische Anti-Held. Nach und nach entdeckt er mehr von der Welt und auch von sich. Und die Freunde, die mit ihm auf Gedeih und Verderb zusammenstehen. Gute Dialoge, geistiges und körperliches Kräftemessen, Schlachtengetümmel, Liebe und strategische Kriegsplanung. Eine rundum runde Geschichte, die anders als viele andere Reihen auch nach sieben Bänden keinen Deut langweilig wird.

3. Laini Taylor – Strange the Dreamer und Muse of Nightmares

Wenn ihr eher die Romantiker unter den Fantasy-Fans seid, dann kann ich euch Laini Taylor mit „Strange the Dreamer“ und „Muse of Nightmares“ empfehlen. Es spielt nicht in der realen Welt, sondern auch in einer Welt voller Fantasie und Träume. Hier kommt auf seine Kosten, wer Fan von Kerstin Giers „Silber“-Reihe war. Die beiden Reihen gehören zusammen und man muss zuerst die beiden „Dreamer“-Geschichten hören. Wenn ihr wirklich romantische Geschichten nicht mögt, dann lasst lieber die Finger davon. Spätestens aber Teil zwei seid ihr sonst enttäuscht. Für alle anderen wird hier eine wunderschöne Geschichte gewoben.

4. Ben Aaronovitch – Die Flüsse von London

Fantasy ist für dich am besten, wenn sie mit der realen Welt verwoben ist? Und dann darf auch noch eine gute Portion Nervenkitzel und Verbrecherjagd enthalten sein? Dann ist die Flüsse von London-Reihe von Ben Aaronovitch das Richtige für dich. Wie der Titel schon sagt, spielen die Geschichten in London. Sie verknüpfen Krimi und Fantasy zu Hörbüchern, die man einfach weiterhören muss. Peter Grant heißt die Hauptfigur, die anfangs noch unbedarft ist und auf einmal in eine wahnwitzige Welt eingeführt wird, von der er vorher nichts geahnt hat. Aus mir unerfindlichen Gründen vergleichen viele diese Serie mit Harry Potter. Ich finde ehrlich gesagt, dass das rein gar nichts miteinander zu tun hat. Hier ist die Welt oft hart und voller Kämpfe, also geht hier nicht mit der falschen Erwartungen heran, hier eine so sanft verzauberte Welt voller Freundschaft zu finden wie in den ersten Potter-Bänden. Wenn man sich davon losmacht und das einfach gesondert betrachtet findet man hier eine superspannende Reihe von Geschichten mit einer guten Portion Humor.

5. Terry Pratchetts Scheibenwelt

Wenn wir schon beim Thema Humor sind, kann ich euch den Großmeister der Kombination aus Fantasy, Humor und gewitzter Gesellschaftskritik nicht vorenthalten: Terry Pratchett. Mit seiner Scheibenwelt hat er ein ganz eigenes fantastisches Universum aufgebaut, das seinesgleichen sucht. Hier gibt es nicht nur eigene Länder, Städte und Figuren, sondern auch eigene Gegebenheiten und Gesetzmäßigkeiten. Sicherlich ist das alles auch Geschmackssache. Hört doch einfach mal rein und schaut, ob es euch gefällt. Anfangen solltet ihr mit „Die Farben der Magie“ und dann geht’s weiter mit „Das Licht der Phantasie„, bevor ihr euch weiter durch das schier endlose Pratchett-Universum hangeln könnt.

Das waren meine besten Fantasy Hörbücher für den Spätsommer, die ich euch wirklich sehr empfehlen kann. Kennt ihr schon welche davon? Falls ja, was habt ihr davon gehalten? Ich bin sehr gespannt und sonst hoffe ich, dass ihr etwas gefunden habt und wünsche euch viel Spaß beim Hören 🙂

Alles Liebe,

Eure Annika

P.S.: Nein, ich habe Richard Schwartz Askir-Reihe immer noch nicht gehört – Schande über mich! Wir sprechen uns dann bei den besten Fantasy Hörbüchern im Herbst/Winter 😉

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Audible.

 

 

beste fantasy hörbücher spätsommer 2021
Hier findet ihr meine Empfehlungen für die besten Fantasy Hörbücher im Spätsommer 2021.

Ein Kommentar bei „Die besten Fantasy Hörbücher für den Spätsommer“

  1. Hallöle,
    wollte mich mal für die coolen Tipps bedanken.
    Manchmal werde ich an der Masse an Hörbüchern/spielen blind, dann schaue ich mal hier
    vorbei und hole mir neues Futter.
    Vielen Dank für deine Arbeit.
    LG Matthias

Schreibe einen Kommentar