Auf der Reise der Zauberschiffe: Viviaces Erwachen

Hörbuch Viviaces Erwachen Zauberschiffe 2 von Robin Hobb

Kaum hat das Hörbuch begonnen, findet man sich auch schon mitten im Strudel der Ereignisse wieder. Die Rede ist von zweiten Teil der „Zauberschiffe“-Reihe der Fantasy-Autorin Robin Hobb, der „ Viviaces Erwachen “ heißt und nahtlos an den ersten Teil „Der Ring der Händler“ anschließt. Wie zuvor taucht man tief in die fiktive Welt ein und teilt Gedanken und Gefühle der verschiedensten Figuren. Ihr habt den ersten Teil noch nicht gehört? Dann lest lieber zuerst die Rezension zum ersten Teil, ihr findet sie hier.

Zur Geschichte: Worum geht es in Viviaces Erwachen?

Ephron Vestrit ist verstorben und lässt seine Familie im Chaos zurück. Der scheue und eigentlich sehr zurückhaltende Wintrow wird gezwungen, ein Leben als Seemann zu führen, indem er auf der Viviace, dem prachtvollen Lebensschiff der Familie, als Schiffsjunge mitfährt. Obwohl sein Vater Kyle der Kapitän des Schiffes ist, wird der Junge drangsaliert und von den anderen nicht als Mannschaftskamerad aufgenommen. Althea, die im Gegenteil zu Wintrow die Fahrt zur See über alles liebt, hat unterdessen die Familie wegen ihrem Ärger mit Kyle verlassen und fährt nun auf einem stinkenden Schlachterschiff mit, auf dem sie unter den schlechtesten Bedingungen hart arbeiten muss. Auch Brashen, der frühere erste Mart ihres Vaters hat auf dem Schiff angeheuert. Doch er kann ihr nicht helfen, da er ihre wahre Identität auf keinen Fall aufdecken soll.

Auch zu Hause laufen die Dinge für die Vestrits schlecht. Wirtschaftlich geht es bergab und Malta, ein junger Spross der Familie, stellt sich völlig quer, als sie nicht auf den Herbstball gehen soll. Sie scheint die wirtschaftlichen Probleme kein bisschen zu begreifen.

Eine Glückssträhne scheint lediglich den Piratenkapitän Kenneth zu verfolgen, der mit seiner Mannschaft neuerdings Sklavenschiffe entert und deren Insassen freilässt. Gefeiert vom Volk hofft er, seine Position zu einem König der Piraten ausbauen zu können, während er weiter versucht seinen großen Traum zu verwirklichen: ein Lebensschiff zu kapern.

Wer spricht das Hörbuch?

Gesprochen wird das Hörbuch von Matthias Lühn, der unter den Fantasy-Hörbuchsprechern mittlerweile ein alter Bekannter ist. Er hat nicht nur den ersten Teil der Reihe gesprochen, sondern auch die Hörbücher „Die Lügen des Locke Lamora“, „Sturm über roten Wassern“ und „Die Republik der Diebe“, die zusammen die Reihe „Gentleman-Bastard“ bilden. Auch die „Weitseher“-Reihe von Robin Hobb hat er eingelesen.

Wie bei all diesen Romanen glänzt er auch bei Viviaces Erwachen wieder. Die Stimmen, die er den einzelnen Figuren verliehen hat, sowie seine Art vorzulesen sind einem inzwischen aus dem ersten Teil vertraut. Dadurch findet man sich viel schneller wieder in die Geschichte ein und kann sich direkt von den Ereignissen mitreißen lassen.

Ist das Hörbuch Teil einer Serie und wenn ja, kann ich es auch als einzelne Geschichte hören?

Viviaces Erwachen ist der zweite Teil einer sechsteiligen Serie. Die Bände kann man nicht separat hören, da die Geschichte nach dem ersten Teil wirklich abbricht und im nächsten Band weitergeht. Hört man nur den ersten Teil, bleiben viele Fragen unbeantwortet und die Geschichte wird mittendrin unterbrochen. Hört man die darauf folgenden Teile einzeln, wird man kaum Spaß an der Geschichte haben, da man nur die Hälfte versteht. Die Zauberschiffe von Robin Hobb gehören in diese Reihenfolge:

  1. Der Ring der Händler
  2. Viviaces Erwachen
  3. Der blinde Krieger
  4. Die Stunde des Piraten
  5. Die vergessene Stadt
  6. Herrscher der drei Reiche

Zur Autorin: Wer steckt hinter dem Werk?

Robin Hobb ist eine amerikanische Fantasy-Autorin und hat bereits 1972 damit begonnen, ihre ersten Geschichten zu veröffentlichen. Etliche der Romane spielen in der gleichen Welt, jedoch in völlig unterschiedlichen Teilen und zu verschiedenen Zeiten. In Deutschland hat sie das erste Mal mit dem Weitseher-Zyklus für Aufmerksamkeit gesorgt und ist damit bekannt und beliebt geworden.

Ist das Hörbuch auch für Kinder oder Jugendliche geeignet?

Für Kinder sind die Romane definitiv nicht geeignet. Auch wenn viele Erwachsene sich unter Fantasy immer noch Bücher für Kinder vorstellen, hat das hier rein gar nichts mit Kinderbüchern zu tun. Frühestens würde ich das Hörbuch ab 16 empfehlen. Natürlich hört sich eine Geschichte mit Zauberschiffen erst einmal so an, als wäre es auch für Jüngere geeignet, aber es handelt sich hier um ein Erwachsenen-Fantasy-Roman. Für Kinder und Jugend kommen hier doch zu viel erotische und blutrünstige Details vor. Auch die Schilderungen von den Sklaven und ihrem Dasein sein erschütternd und ziemlich bedrückend für den Hörer.

Insgesamt: Vertiefte Beziehungen und neue Abenteuer

Sowohl vom Sprecher, als auch von der Geschichte bin ich wieder einmal begeistert. Die zwischenmenschlichen Beziehungen werden viel wichtiger, als sie noch im ersten Teil waren. Dadurch werden sie, wie ich finde, auch noch um einiges interessanter. Und nicht nur Zwischenmenschliches, wie etwa zwischen Brashen und Althea oder Kenneth und Etta, tritt in den Vordergrund. Auch andere Beziehungen, wie etwa zwischen Wintrow und dem Zauberschiff Viviace, werden facettenreicher und ausgeklügelter.
Außerdem gibt Robin Hobb ihren Charakteren Raum zu wachsen und lässt den Hörer noch tiefer in das Seelenleben von ihnen eintauchen. Insbesondere die Entwicklung des jungen Wintrow erlebt der Hörer deutlich mit und sie hat eine Tiefe, die Figuren in Romanen sonst selten haben.

Der zweite Teil ist bedrückender und etwas schwermütiger als der erste, doch die Geschichte nicht weniger spannend. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf den dritten Teil der Serie, „Der blinde Krieger“.

Habt ihr schon einmal einen Fantasy-Epos gehört, der euch ähnlich begeistert? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar schreibt und eine Empfehlung hier lasst!

Alles Liebe, eure Annika

Hier könnt ihr in das Hörbuch reinhören und euch selbst einen Eindruck verschaffen:

Oder ihr schaut direkt beim Verlag vorbei für eine Hörprobe.

Viviaces Erwachen Hörbuch
Das Hörbuch Viviaces Erwachen ist der zweite Teil des Zauberschiffe-Epos von Robin Hobb

Alle Bilder zur Verfügung gestellt durch den Ronin-Hörverlag.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar