Ordensschwester Amelie (Hörspiel | Hörspielserie)

Ordensschwester Amelie Hörspielserie

Wieder einmal möchte ich euch eine Hörspielserie vorstellen und wieder einmal ist es eine Krimiserie. Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt: Die Welt der Krimi-Hörspiele hat mich momentan fest im Griff.
Und so bin ich auch auf die Fälle der Ordensschwester Amelie gestoßen. Erfrischend weltoffen, neugierig und mit einem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit kann die junge Nonne einfach nicht die Finger von den Ermittlungen lassen. Sobald sich ein neues Verbrechen auch nur abzuzeichnen scheint, hat sie schon ihre Finger im Spiel.

Zur Geschichte: Worum geht es in den Folgen um die Ordensschwester Amelie?

Amelie ist jung, voller Tatendrang und Neugier und etwas untypisch für das Alter: Sie ist außerdem Nonne. Die Serie steigt ein, als die Ordensschwester von einem Aufenthalt in Paris zurück in den kleinen Küstenort Saintlieux-sur-mer in der französischen Bretagne kommt. Und dort wartet gleich das erste Verbrechen auf sie, dass aufgeklärt werden will – auch wenn ihr zunächst niemand so richtig glauben will, dass überhaupt ein Verbrechen vorliegt.

Unter den strengen, aber oft dann doch gutmütigen Augen der Mutter Oberin und mit Hilfe des gutmütigen und von Amelie nur allzu begeisterten Hotelmitarbeiters und Mechanikers Marc, sowie dem zynischen Privatdetektiv Remy Bass klärt sie dann aber doch einen Fall nach dem anderen auf.

Zu der Vertonung: Wer spricht bei den Hörspielen um die Ordensschwester Amelie?

Sarah Riedel spricht frisch und sehr authentisch die junge Nonne Amelie. Mit dabei sind als Sprecher außerdem Helmut Krauss, Sascha Rotermund, Harald Effenberg, Marianne Groß und Christel Merian. Die Stimmen passen, die Vertonung ist gelungen.

Insgesamt: Lohnt sich das Hören von Ordensschwester Amelie?

Insgesamt ist hier eine stimmige Hörspielproduktion gelungen, die mit qualitativ hochwertiger Vertonung, tiefgründigen und zugleich sympathischen Charakteren, interessanten Fällen und Witz punkten kann.

Fans von Holmes, Miss Marple, Hercule Poirot oder Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen sind hier an der richtigen Stelle. Ähnlich ist die Produktion vor allem den Hörspielen von Mimi Rutherfurth oder Pater Brown.

Leider ist die Serie nach den ersten acht Folgen von dem produzierenden Verlag Hörplanet eingestellt worden, da die Serie nicht in genügend Einzelhandelläden verkauft werden konnte. Schade! Aber wer weiß, wenn ihr die Hörspielfolgen alle fleißig bei Spotify & Co. hört, wird die Produktion vielleicht eines Tages wieder aufgenommen. Hören könnt ihr sie da sogar kostenlos 🙂

Wie viele und welche Folgen gibt es von der Serie um die Ordensschwester Amelie? Und in welche Reihenfolge gehören sie?

Wie bereits erwähnt gibt es leider nur acht Folgen der Reihe, die produziert wurden bevor die Produktion eingestellt wurde. Sie gehören in diese Reihenfolge:

  1. Folge 1: Spurlos verschwunden
  2. Folge 2: Doppelt beerdigt
  3. Folge 3: Billiger Calvados
  4. Folge 4: Schuldig
  5. Folge 5: Vergebung
  6. Folge 6: Eiskalt
  7. Folge 7: Gebrochene Herzen
  8. Folge 8: Trügerisch
Ordensschwester Amelie
Die Hörspielserie um die Ordensschwester Amelie wurde nach nur acht Folgen eingestellt.
RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar