20.000 Meilen unter dem Meer | Kostenloses Hörbuch

Jules Verne 20.000 Meilen unter dem Meer Hörbuch

Bei dem Begriff „Klassiker“ oder „Literaturklassiker“ denken viele an eher verstaubte Geschichten mit komplizierten Wörtern und einer veralteten Erzählweise. Doch das muss ein Klassiker überhaupt nicht sein. Mittlerweile sind viele Größen der Literatur fantastisch als Hörspiel oder Hörbuch vertont worden. Und in diesen Vertonungen sind die Geschichten überhaupt nicht verstaubt. So auch das Hörbuch, das ich euch heute vorstellen möchte: 20.000 Meilen unter dem Meer des fabelhaften Autors Jules Verne. Und noch besser: Das Hörbuch könnt ihr euch völlig kostenlos anhören und sogar herunterladen.

Die Geschichte: Worum geht es in 20.000 Meilen unter dem Meer?

Die Geschichte nimmt den Hörer mit in das Jahr 1866. Ein gruseliges, riesiges Ungeheuer versetzt zu dieser Zeit ganz Europa in Angst und Schrecken. Denn niemand kann sich so recht erklären, was das überhaupt für ein Tier ist. Schließlich nimmt sich eine Reihe Wissenschaftler vor, das unbekannte Tier zu fangen, um es einmal genauer unter die Lupe nehmen zu können. Für den französischen Professor Pierre Arronax ist das der Startschuss zu der wohl spannendsten Expedition seines Lebens. Doch als er den mysteriösen Riesenwal schließlich erreicht, wird er mitsamt seines Dieners und Harpuniers über Bord gespült. Und dann finden sich die drei auf dem „Riesenwal“ wieder – der aber gar kein Wal ist, sondern das viele Meilen tief unter dem Wasser schwimmende Boot des schrulligen Kapitäns Nemo. Und damit beginnen die Abenteuer erst…

Der Sprecher: Wer liest 20.000 Meilen unter dem Meer?

Diese Version, die ich euch heute ans Herz legen möchte, ist vom OHRKA e.V. vertont worden und gibt nicht die Wort für Wort übersetzte Originalerzählung von Jules Verne wieder, sondern eine Nacherzählung von Gabi Müller. Wer nun skeptisch wird, dem sei gesagt: Die Nacherzählung ist absolut gelungen! Die Geschichte bleibt Jules Verne treu, nur die Wortwahl ist ins heute versetzt und ein wenig gekürzt.

Und gelesen wird sie dazu noch von einem meiner absoluten Lieblingssprecher. David Nathan haucht dem Abenteuer mit seiner samtigen dunklen Stimme Leben ein. Das macht die Geschichte auch für diejenigen noch einmal hörenswert, die sie bereits kennen.

Wo kann man das Hörbuch kostenlos online hören und herunterladen?

Kostenlos hören und herunterladen könnt ihr die Geschichte beim OHRKA e.V.. Das ist generell eine wunderbare Einrichtung, die Hörbücher für Kinder kostenlos zur Verfügung stellt und sich durch Spenden finanziert. So können alle Kinder Hörbücher genießen, auch wenn die Eltern dafür nicht so tief in die Tasche greifen können. Vor allem werden hier Klassiker und Märchen geboten. Die Hörbücher werden oft von Größen der Hörbuchsprecher, wie David Nathan, oder Prominenten, wie zum Beispiel Anke Engelke, eingelesen. Unter diesem Link findet ihr 20.000 Meilen unter dem Meer.

Ab wie viel Jahren kann mein Kind 20.000 Meilen unter dem Meer hören?

Empfohlen wird das Hörbuch ab acht Jahren. Diese Altersempfehlung gibt es nicht unbedingt, weil das Hörbuch sehr gruselig ist, sondern weil es für die Jüngeren vielleicht ein bisschen kompliziert ist. Ich finde allerdings, dass diese Vertonung auch als Erwachsener noch absolut hörenswert ist.

Insgesamt: Lohnt sich das Hören von 20.000 Meilen unter dem Meer?

Diese Frage habe ich soeben eigentlich schon beantwortet, vor mir gibt es da ein klares Ja! Eine fantastische Geschichte, mit denen man zugleich das Reich der Fantasie und die Tiefen der Weltliteratur erforschen kann, wird dem Hörer nicht jeden Tag geboten. Und David Nathan macht aus dem Ganzen ein absolutes Hörbuch-Juwel.

Jules Verne 20000 Meilen unter dem Meer Hörbuch
David Nathan liest mit samtig weicher und tiefer Stimme das Abenteuer von Jules Verne.
RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar